Herzlich willkommen bei der Hüttenknappschaftlichen Zusatzversicherung

Die Hüttenknappschaftliche Zusatzversicherung (HZV) ist eine zusätzliche Rentenversicherung auf öffentlich-rechtlicher Grundlage für Arbeitnehmer in den Betrieben der Saarhütten und anderer Unternehmen der eisenerzeugenden, -verarbeitenden und -weiterverarbeitenden Industrie im Saarland. Sie blickt auf eine lange Tradition mit unterschiedlicher rechtlicher Ausgestaltung und organisatorischer Zuordnung zurück.

Ab dem 01.01.2003 wird die Hüttenknappschaftliche Zusatzversicherung für die Versicherten, die nach dem 01.01.58 geboren sind, als betriebliche Altersvorsorge (kapitalgedeckte Zusatzversicherung) durchgeführt. Für die älteren Versicherten und die Bestandsrentner wird die bisherige umlagefinanzierte Zusatzversicherung weitergeführt.

In welchem Zweig der HZV die Versicherung jeweils durchgeführt wird, lesen Sie bitte im Bereich "Versicherung".

Hier finden Sie allgemeine Informationen aus dem Bereich der Hüttenknappschaftlichen Zusatzversicherung.

Sofern Sie über unser Internet-Angebot hinausgehende Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte schriftlich, telefonisch oder per E-Mail an einen unserer Mitarbeiter. Die entsprechenden Angaben finden Sie im Bereich Ansprechpartner.

Zusatzinformationen

Anschrift

Deutsche Rentenversicherung Saarland
Hüttenknappschaftliche Zusatzversicherung

66108 Saarbrücken

Tel. 0681 3093-0 | Fax 0681 3093-199

Unser Partner: Die Höchster Pensionskasse VVaG

Seit dem 01.01.2003 wird die HZV für jüngere Versicherte sowie für die neu in die hüttenknappschaftlichen Betriebe eintretenden Arbeitnehmer im Kapitaldeckungsvefahren über eine Pensionskasse fortgeführt.

"Fragen und Antworten" zur HZV

Die Broschüre "Fragen und Antworten zur HZV" soll die Versicherten und Leistungsempfänger über die wesentlichen Änderungen in der Hüttenknappschaftlichen Zusatzversicherung informieren und Antworten auf häufig gestellte Fragen geben.

Datenschutzerklärung